WIRKT.

Aktuelles

Info-Plattform für Asthma und COPD Betroffene

von B & P

Gerade Menschen mit Asthma und anderen chronischen Atemwegserkrankungen wie COPD haben zurzeit viele Fragen und Sorgen. Sie gehören zu den Corona-Risikogruppen und befürchten, weniger Abwehrkräfte gegen eine Infektion mit dem Corona-Virus zu haben als Gesunde. In Kooperation mit dem Portal easyhaler.de hat der Facharzt für Pneumologie und Innere Medizin Dr. med. Torsten Hewelt eine Informationsplattform für eben diese Patienten und ihre Unsicherheiten eingerichtet. Fragen, die Asthma- und COPD-Patienten in diesen Zeiten insbesondere bewegen, beantwortet Dr. Hewelt in Videos verständlich und sympathisch, erläutert die Hintergründe und gibt sinnvolle Verhaltenstipps.

Easyhaler-Update zum Corona-Virus für Atemwegspatienten

Die Website easyhaler.de ist eine wichtige Informationsplattform für Menschen mit Asthma und COPD und hat eine hohe Expertise, da Fachexperten hinter diesem Portal stehen. Hier gibt es viele Fakten und Tipps rund um Ernährung, Bewegung, Stressabbau und Gesundheitsfragen, die Betroffene bewegen, bis hin zum richtigen Umgang mit dem Inhalationssystem.

Aktuell ist easyhaler.de geprägt von Fragen rund um das Corona-Virus. So fragen Asthma-Patienten beispielsweise, ob sie ein erhöhtes Risiko haben, schwer an Covid-19 (so die medizinsche Bezeichnung für die von dem Virus ausgelöste Krankheit) zu erkranken. Oder ob es in Zeiten erhöhter Infektionsrisiken sinnvoll ist, auf inhalatives Kortison zu verzichten, um das Immunsystem nicht zusätzlich zu belasten. Auf diese und weitere Fragen antwortet Dr. Hewelt, der in seiner Praxis täglich von seinen Patienten mit solchen und vielen weiteren Fragen konfrontiert ist. Der Lungenfacharzt arbeitet in seiner Praxis mit einem Infektiologen zusammen und führt eine Spezialambulanz für die Diagnose von Corona-Infektionen. Es ist sein persönliches Anliegen, in diesen für alle schwierigen Zeiten zumindest krankheitsbedingte Zweifel und Nöte zu lindern. Die Videos hat der Facharzt in seiner Praxis Dilltal selbst aufgenommen und wird diesen Service kontinuierlich weiterführen. Denn immer wieder gibt es situationsbedingt neue Fragen.

Service wird mit aktuellen Informationen kontinuierlich fortgeführt

Eines betont Dr. Hewelt auf easyhaler.de ganz deutlich: Patienten, mit chronischen Atemwegserkrankungen sollten insbesondere jetzt ihre Arzneimittel ganz regelmäßig einnehmen.

 

Die Videos und weitere Informationen auf www.easyhaler.de

Zurück