WIRKT.

Aktuelles

Angst vor erblicher Veranlagung?

von B & P

Guten Rat gibt es direkt im medizinischen Fachlabor

HamburgWenn in der Familie bereits Tumor- oder Stoffwechselerkrankungen, Missbildungen oder Fehlentwicklungen aufgetreten sind, fragt man sich unweigerlich: Wie hoch ist das Risiko für mich selbst oder meine Nachkommen? In diesen Fällen geht es um Fragen der erblichen Veranlagung – und die werden im Rahmen einer humangenetischen Beratung direkt im medizinischen Fachlabor beantwortet.

Viele Menschen, so Dr. Jens Heidrich, Geschäftsführer eines renommierten Fachlabors in Norddeutschland, wissen nicht, dass man mit Fragen und Untersuchungswünschen auch direkt ins Labor kommen kann. Dies macht gelegentlich durchaus Sinn. Nicht nur, dass im Labor häufig schneller ein Termin zu bekommen ist, als bei einem Facharzt: Im Fachlabor sind Spezialisten tätig, die sich täglich beispielsweise mit Erbgutfragen beschäftigen. Sie kennen Statistiken, können Risikopotenziale eindeutig benennen, alle Fragen konkret beantworten und können auf Wunsch auch gleich eine weiterführende Diagnostik in Gang setzen. Die Beratung ist Kassenleistung und kann ohne Überweisung durch den Hausarzt in Anspruch genommen werden. Dr. Heidrich: „Unsere humangenetische Beratung, in der wir eine hohe Expertise haben, wird immer stärker gefragt. Denn dank moderner Analyse­möglichkeiten können wir genetisch bedingte Risiken heute ziemlich gut untersuchen. Zum Beispiel auch bei unerfülltem Kinderwunsch, einem weiteren großen Thema. Wir helfen Ratsuchenden, mehr Klarheit für lebenswichtige Entscheidungen zu bekommen.“

Die humangenetische Beratung im medizinischen Fachlabor ist ein guter Weg insbesondere für Menschen, die nicht bei einem niedergelassenen Humangenetiker oder zum Beispiel einem Kinderwunschzentrum in Behandlung sind. Wenn Spezialkenntnisse und eine entsprechende Beratungskompetenz wichtig sind, wenn besprochen werden soll, welche Analysemöglichkeiten weiterführen oder wenn es um besondere Diskretion geht, ist der Gang ins Labor bzw. die Vereinbarung einer Beratung eine ideale Möglichkeit. Das trifft auch auf viele andere Bereiche zu – etwa die Allergie-, Immun- und Gerinnungsdiagnostik oder auch für Bluttransfusionen. Im Hamburger Labor von Dr. Heidrich & Kollegen steht unter (040) 97 07 999 0 ein Patiententelefon zur Verfügung. Bei Fragen einfach anrufen und einen Beratungstermin vereinbaren. Sich Klarheit verschaffen ist der beste Weg für eine klare Zukunftsentscheidung.

Eine ausführliche Pressemeldung steht Ihnen hier zum Download bereit.

Zurück