WIRKT.

Aktuelles

Dass Mikronährstoffe den Energiehaushalt verbessern, ist weithin bekannt. Dass der moderne Lifestyle mit Stress und Hektik uns viel abverlangt, bekommen wir alle tagtäglich zu spüren. LINTIA Energy, LINTIA Balance, LINTIA Fitness und LINTIA Zinc+Vitamin C versorgen uns optimal mit dem, was wir in jeder Lebenssituation brauchen. Mit den hochwertigen Mikronährstoffen im praktischen Stick vereinen sich jahrzehntelange Experten- und auch Produktionserfahrung und somit das Beste zur Unterstützung der Gesundheit. Die Moderatorin und Schauspielerin Annabelle Mandeng wiederum steht wie kaum eine zweite für gesunden Lifestyle. Sie ernährt sich bewusst, bewegt sich viel und weiß, dass der Körper kleine Energieschübe gut gebrauchen kann. Annabelle und LINTIA- eine perfekte Partnerschaft für beide Seiten.

„Yoga für Menschen mit Parkinson“ heißt der neue Ratgeber, den wir mit dem Neuropsychologen Prof. Dr. Josef Kessler und Unterstützung der Zambon GmbH herausgeben durften.

Yoga ist ein guter Rat bei allen Erkrankungen, die mit Stress oder sonstigen nervlichen Belastungen zu tun haben. So speziell auch für Menschen mit der chronischen Morbus Parkinson-Erkrankung. Denn die vielfältigen Ausprägungen, Methoden und Übungen des Yoga haben ein Kernthema: den Stresspegel herunterzufahren, mittels verschiedener Techniken den eigenen Körper und Geist zu kontrollieren und Energie zu schöpfen. Es gibt viele wissenschaftliche Studien, die die spezielle Wirkung von Yoga auf den menschlichen Stoffwechsel und die Psyche bestätigen.

 

Bei Menschen mit Parkinson gerät das fein aufeinander abgestimmte Gleichgewicht von Nervenzellen und Botenstoffen durcheinander, das unter anderem dazu führen, dass wir Dinge wahrnehmen, komplexe Denkaufgaben bewältigen oder die Muskeln befähigt werden, Bewegungen auszuüben. Betroffene machen die Parkinson-Symptome wie Zittern, schlechte Aussprache und verzögerte Bewegungen nicht nur betrübt, sondern im Alltagsleben und vor allem im Umgang mit Mitmenschen sehr unsicher. Durch Konzentration die Kontrolle zu bewahren oder rasch wiederzuerlangen, ist etwas, dass sich mit Hilfe von Yoga lernen lässt. Aus diesem Grund haben wir das erste „Yoga-Magazin für Menschen mit Parkinson“ aufgelegt. Die Agentur war für die Gesamtabwicklung zuständig:

  • Konzeptentwicklung
  • Kooperation mit Experten
  • Abstimmung der Yoga-Übungen
  • Text
  • Grafik und Layout (Zusammenarbeit mit den Hamburger „Grafikdeerns“)
  • Fotoshooting
  • Druckabwicklung

Das Magazin wird über ärztliche Praxen an Patienten*innen mit Parkinson herausgegeben. Das Feedback ist durchweg positiv. Wir sind der Zambon GmbH dankbar, dass wir dieses tolle Projekt dank der Unterstützung des Unternehmens umsetzen konnten.

Das Potenzial bewährter Arzneimittel muss stärker Beachtung finden. Zumindest darin waren sich die Referenten mit der Vertreterin der Gesundheitspolitik einig.

Potenzial bewährter Arzneimittel muss stärkere Beachtung finden

Krebs ist auch heute noch eine der häufigsten Erkrankungen unserer Gesellschaft. Die Heilungschancen stehen mittlerweile sehr gut und die Medizin und Forschung entwickelt sich stetig weiter. Die ganzheitliche Krebstherapie nimmt dabei einen immer größeren Stellenwert ein. Wir waren mit einer ehemaligen Krebspatientin und der damals behandelnden Ärztin im Gespräch. 

So geht Veranstaltung heute: live + interaktiv + digital. Unsere Hybrid4U-Events eignen sich für Symposien, Schulungen, Expertengespräch o. ä., sorgen für begeisterte Teilnehmer und lassen Botschaften ankommen.

Ein starkes Frauen-Team mit Knowhow und Herzblut: Die Gesellschafterinnen und Geschäftsführerinnen Ute Fischer und Maja Timm leiten die Geschicke der Agentur erfolgreich im Wandel der Zeit.

Gerade Menschen mit Asthma und anderen chronischen Atemwegserkrankungen wie COPD haben zurzeit viele Fragen und Sorgen. Sie gehören zu den Corona-Risikogruppen. In Kooperation mit dem Portal easyhaler.de hat der Facharzt für Pneumologie und Innere Medizin Dr. med. Torsten Hewelt eine Informationsplattform für eben diese Patienten und ihre Unsicherheiten eingerichtet.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Was kann jetzt jede/r Einzelne für sich machen, um Körper und Immunsystem trotz Kontaktbeschränkungen und emotionaler Angespanntheit zu stärken? Wir haben ein paar Informationen für Sie zusammengetragen.

Mit unserer neuen Kollegin, der med.-wiss.-Expertin und Medical Advisor Dr. Katrin Engemann, bieten wir einen Kompetenzservice, der die zentrale Zielsetzung von Kunden mit verordnungspflichten Arzneimitteln effektiv unterstützt.